Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz.akzeptieren
balleywasl agentur für Sadtmarketin

Der Tölzer - Die Wertkarte

Bad Tölz, Kaufkraftbindung und Umsatzsteigerung

Die Aufgabe

Die Einführung einer Gutschein-Karte in Bad Tölz, dem rund 20.000 Einwohner großen heilklimatischen Kurund Bäderort im Bayerischen Voralpenland, wurde vom Citymanager initiiert, prozesstechnisch gründlich vorbereitet und vom Stadtrat genehmigt. Man entschied sich für ein System mit einer zentralen Clearingstelle und Karten ohne technische Funktion, um die organisatorischen, technischen und finanziellen Einstiegshürden niedrig zu halten. Vorbild waren die Bamberger City-Schexs, deren Erscheinungsbild jedoch nicht zu Bad Tölz passt.

Daraus resultierte die Aufgabe an die Agentur, ein zur Stadt und seinen  Einzelhändlern und Dienstleistern passendes Erscheinungsbild und Kommunikationskonzept zu entwickeln und die Markteinführung zu begleiten. Einzige Vorgabe war ein in Eigenregie entwickelter Name: „Der Tölzer“.


Die Maßnahmen

  • Entwicklung der Wort-Bild-Marke
  • Karten- und Verpackungsdesign
  • Corporate Design
  • Kommunikationskonzept
  • Werbemittel-Portfolio
  • Marketing-Leitfaden
  • Händler-Kommunikation

 

Das Ergebnis

balleywasl* setzte von Beginn an auf die Kombination einer seriös und wertig wirkenden Gutschein-Karte in Verbindung mit einem aufmerksamkeitsstarken Kommunikationskonzept. Die Kombination „Der Tölzer – die Wertkarte“ erfüllt selbsterklärend den Anspruch der Hochwertigkeit und fungiert gleichzeitig als Impulsgeber für eine unterhaltsame und nutzwertkommunizierende Copystrategie.

Neben dem Karten- und Verpackungsdesign entwickelte balleywasl* alle Bausteine des Marktauftritts und setzte dabei auf dezent überzeichnete  Protagonisten, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Karte unterhaltsam demonstrieren und für einen hohen Wiederkennungswert sorgen.

Die vielleicht wichtigste Aufgabe in der Startphase war jedoch die Gewinnung der Teilnehmer auf Seiten des lokalen Einzelhandels und der ortsansässigen Unternehmen. Hier profitierte das Citymanagement von Bad Tölz von der langjährigen Erfahrung der Agentur im Bereich der zentralen Steuerung von Handels- und Servicemarketing und konzipierte einen Marketingleitfaden, der auf der Kick-Off-Veranstaltung ausgehändigt wurde. Das Resultat: in kürzester Zeit wurden über 100 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister gewonnen und der Verkaufsstart konnte planmäßig beginnen.