Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz.akzeptieren

Erfolgreiche Gruppentherapie

Neues Corporate Design und neuer Marktauftritt

Die gewachsenen und wachsenden Erfolge der Klinikgruppe haben Geschäftsführer Tono Suiter dazu bewogen, ein neues Kapitel in der Kommunikation und beim Marktauftritt aufzuschlagen. balleywasl* erhielt den Auftrag, eine neue Kommunikationsstrategie und die damit verbundenen Bausteine zu entwickeln.

Die Klinik Windach wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist bundesweit für ihre Erfolge bei der Behandlung von Patienten mit psychosomatischen und psychischen Störungen bekannt. Zur Gruppe gehört auch eine Tagklinik im Münchner Westend, die gerade in ein neues Gebäude umgezogen ist und ihr Angebot erweitert hat, und eine in Planung befindliche Privatklinik, die 2016 eröffnen wird.

balleywasl* konnte aufgrund der Expertise im Bereich Premium- Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Hospitality und Medical Care sowie mit der Präsentation eines schlüssigen Gesamtkonzepts für die Zielgruppen Patient und Einweiser überzeugen, das in nächsten Schritten für die Markteinführung der exklusiven Privatklinik weiter ausgebaut wird.

Kunde
Klinikgruppe Windach

Projektumfang
  • Logoentwicklung
  • Corporate Design
  • Signage (Wegweisung)
  • Geschäftsausstattung inklusive Präsentationsvorlagen
  • Formulare
  • Klinikbroschüre
  • Patientenflyer
  • Inhouse-Kommunikation

Informationsbroschüre und Website 

Neben einer neuen Logo-Familie und dem Corporate Design sowie der  Geschäftsausstattung ist eine Broschüre als fundamentales Medium entstanden. Sie „erzählt“ die Klinik in einer neuen Tonalität und inszeniert moderne Verhaltenstherapie als Weg zurück ins Leben.


Zentraler Baustein im Content-Marketing ist die neue Website im modernen Kachel-Design, die mit Text, Bild und Filmen alle Zielgruppen und Multiplikatoren abholt. Dabei wurde bei der Neukonzeption der Informationsarchitektur darauf geachtet, dass das ausgezeichnete Suchmaschinen-Ranking vieler relevanter Keywords erhalten bleibt.


Das Werbemittel-Portfolio und Klinik-Informationssystem wird ergänzt durch Schwerpunktflyer, die ausgehend von den Krankheitsbildern und Indikationen die dafür geeigneten Therapieangebote in Kurzform beschreiben, sowie durch  die Inhouse-Kommunikation, die neben Information auch emotionale Brücken  baut.

 

Therapie ist ein Vorhaben, das eine relativ klare Veränderung im Verhalten, den Gefühlen und den Einstellungen eines Klienten beabsichtigt, weil diese Bereiche für ihn oder seine Umgebung gegenwärtig zum Problem geworden sind.

Therapie ist zielgerichtet, problemorientiert, nicht immer kurz, aber doch zeitlich begrenzt."

Prof. Dr. Frederick H. Kanfer