Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz.akzeptieren

Kulinarischer Highlight-Kalender

Kalender bewirbt Events und Specials im Hotel

Die Aufgabe: Ein Highlight-Kalender soll Gäste halbjährig über Specials und Events des Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden informieren und diese bewerben. balleywasl* durfte dem Hotel dabei beratend, strategisch und konzeptionell, sowie gestalterisch zur Seite stehen. Bei der Neugestaltung des Corporate Designs 2017 fand die Zusammenarbeit der Agentur mit dem 5-Sterne-Hotel ihren Anfang. Seitdem werden fortlaufend verschiedene Marketingaktivitäten umgesetzt. Die Herausforderung bei dem Highlight-Kalender bestand vor allem darin, losgelöst von dem neu etablierten Layout bestehender Werbemittel in eine andere Richtung zu denken – dabei jedoch stets dem Corporate Design treu zu bleiben.

Kunde
Hotel Nassauer Hof

Projektumfang
  • Konzept
  • Beratung
  • Design / Layout
  • Produktion

    Events und Specials im Postkartenformat

    Die Wahl fiel auf ein auffälliges Postkartenformat. Die Idee dahinter besticht direkt, weil man die einzelnen Events unabhängig voneinander betrachten kann und sich außerdem unterschiedliche, speziell auf das Event abgestimmte Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Jedes Event bekommt so sein eigenes, individuelles Layout, seine Typografie und seine Farbkomposition: egal ob Weinverkostung, Sonntagsbuffet oder Champagnerabend. Die Gestaltung der einzelnen Karten löst sich dabei leicht vom Corporate Design des Hauses, was den Kalender modern und interessant macht – und die Events selbst in den Vordergrund rückt. Die wesentlichen Infos werden kurz und knapp geliefert: Datum, Uhrzeit und Ort findet man auf einen Blick. So werden Veranstaltungen auf verspielte, lockere und wirkungsvolle Weise beworben. Auch bei der Produktion setzte balleywasl* auf eine hochwertige Umsetzung: Die mit partiellem UV-Lack versehenen Postkarten sind durch ein Loch mit Metallring miteinander verbunden – sodass sie zusammen den Kalender bilden, aber auch als einzelne Postkarten funktionieren.