Balleywasl* verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.x

Soziale Hilfe vor Ort modern positionieren

Mobiles Ausstellungskonzept für verbandsweite Live-Kommunikation

Die Caritas Rosenheim möchte vermehrt Ihre Funktion als „verlängerter Arm der Kirche“ in den Vordergrund rücken. Zum Jahresempfang der Caritas Rosenheim sollte die Verbindung von Caritas und Kirche in einer mobilen Ausstellung als Maßnahme in der Live-Kommunikation zum Ausdruck gebracht werden. Für die Menschen in der Region bietet die Caritas Rosenheim vielseitige und schnelle Hilfeleistungen, an deren Umsetzung die Kirche und Ehrenamtliche maßgeblich beteiligt sind. Das modulare Ausstellungskonzept sollte so konzipiert und gestaltet werden, dass es in Zukunft auch verbandsweit eingesetzt werden kann. Das Ziel: eine moderne Positionierung der Caritas als der soziale Dienstleister vor Ort.

Zu weiteren Projekten für den Caritasverband München und Freising >>

Kunde
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Projektumfang
  • Strategieberatung
  • Konzeption
  • Gestaltung
  • Produktion
  • Text 
  • Projektmanagement

Direkte und unmittelbare Hilfe für die Region modern dargestellt

Um gezielt die Bürger vor Ort sowie Ehrenamtliche, Kirchenmitglieder und allgemein kirchen- und sozial-affine Menschen anzusprechen, wurde eine Strategie für ein vielfältig einsetzbares Ausstellungskonzept entwickelt und in modernem, plakativem Design umgesetzt. Für die Ausstellung wurde von den zitierten Mitarbeitern und Helfern von Caritas und Kirche eigens Portraitaufnahmen gemacht. Eine somit sehr persönliche Bildsprache holt Interessierte direkt über die emotionale Ebene ab und zeigt die Persönlichkeiten der Caritas vor Ort. Die Gestaltung wirkt lebendig und sympathisch.

Banner und Plakate können in verschiedenen Größen beliebig an den einzelnen Stand-Elementen befestigt werden. So können je nach Anlass und Bedarf der Veranstaltung verschiedene Zusammenstellungen genutzt werden - unter dem Claim „helfen.bewegen.gestalten.“, der in einem eigenen Logo zum Ausdruck kommt. Das Wording und die dynamisch versetzten C-Elemente drücken Gemeinschaft, Zugehörigkeit und Verbundenheit aus. Die schnelle und unbürokratische Hilfe direkt vor Ort steht im Fokus: „Vor Ort für euch“. Konkrete Zahlen zur Caritas Rosenheim werden optisch hervorgehoben und verstärken die Aussagen. 

Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 2 Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 3
Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 5
Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 6
Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 7
Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 8 Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 9 Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 10

Roll-Ups mit thematischem Fokus

Zusätzlich zur Ausstellung wurden spezielle Roll-Ups für den Gottesdienst, der vor dem Jahresempfang stattfand, entworfen. Sie sollten, passend zum Thema des Gottesdienstes, verschiedene Botschaften mit dem Fokus „Not“ transportieren. So wurden zum Beispiel die Aussagen „Not.Aufnahme – In der Not auf Augenhöhe begegnen“ oder „Not.Ausgang – Gesendet in der Not zu handeln“ entwickelt. Die unterschiedlichen Botschaften bekamen durch ein ausdrucksstarkes Wording und schlichte, klare Gestaltung einen modernen Ansatz, der kraftvoll und mutig ist.

Caritas: mobile Ausstellung als Maßnahme in der Live Kommunikation 11