Moderner Look für große Geschichten

Das Tölzer Stadtmuseum befindet sich im alten Rathaus und erhielt 1806 im Rahmen der Umgestaltung durch den berühmten Münchner Architekten Gabriel von Seidl seine prägnante Doppelgiebelfassade und die Lüftlmalerei. Das Gebäude prägt damit maßgeblich das Erscheinungsbild der bekannten Tölzer Marktstraße.

Die konzeptionelle Umgestaltung der kompletten Ausstellungsfläche sollte auch nach außen hin sichtbar werden. Daher beauftragte das Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung BALLEYWASL mit der Konzeption eines neuen Erscheinungsbildes.

Im Gegensatz zu der in der Ausstellung dargestellten geschichtsträchtigen Historie sollte
das neue Erscheinungsbild eher zurückgenommen und progressiv sein und dennoch den
Stolz der Tölzer auf die gelebte Tradition nicht außer Acht lassen.

Logo

Das neue Signet kombiniert auf sehr moderne Art und Weise das prägnante Gebäude des Museums mit dem traditionellen Wappentier von Bad Tölz, dem Löwen.

BT museum

 

 

Typografie & Farbwelt  

Da das Stadtmuseum dem touristischen Auftritt der Stadt Bad Tölz zugeordnet ist, wird auch beim Stadtmuseum die Kievit Sans verwendet.

Als prägender Farbton wurde ein edles Rot gewählt, das souverän und dennoch sehr lebendig wirkt. Die weiteren Töne sind neutral zurückgenommen und schaffen damit eine elegante Bühne für den Hauptton.

 
 
bt next project