Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz.akzeptieren

Motorenkompetenz für die Luftfahrt

Broschüre zum Thema Umwelt und Verantwortung

Der in München ansässige Triebwerkshersteller MTU muss mit seiner Werbe- und Verkaufsliteratur einen Balanceakt vollziehen. Es gilt, die Qualität der Triebwerke aus eigener Produktion darzustellen und gleichzeitig den Service für Triebwerke von Mitbewerbern zu verkaufen. Der Glanz des Traditionsunternehmens darf also nicht all zu sehr strahlen. 

Das Thema Umwelt und Verantwortung bewegt nicht nur die enorm expandierende Luftfahrtbranche, es ist auch eine gute Meta-Ebene, um neben der technischen Kompetenz ein Zeichen für Verantwortungsbewusstsein zu setzen. balleywasl* erhält den Auftrag, eine Broschüre zu gestalten, die sich ganz dem Thema Umwelt und Verantwortung widmet. Die Kunst dabei: die übliche Tonalität eines Technologiekonzerns dezent mit einer korrespondierenden Bildsprache zum Thema Mensch und Natur aufzubrechen. 

Kunde
MTU Aero Engines Holding AG

Projektumfang
  • Designkonzept
  • Gestaltung und Text
  • Bildbearbeitung 
  • Relisation bis zur Druckreife
  • Produktion und Qualitätssicherung

Einladung als kreatives Highlight

Zu dem Auftragspaket gehört auch die Konzeption und Gestaltung einer Einladung, die auf die von Corporate Social Responsibility getriebene Kommunikation einzahlt. Hier gelingt balleywasl* ein kreatives Highlight. Mit einem Kippbild mit Prismenrastertechnik, zusammengesetzt aus einem Blick in ein Triebwerk und einem Blick auf die Erde aus der Weltraum-Perspektive, entsteht eine für die MTU einmalige Einladung, die zu den großen Luftfahrtmessen in Paris und Dubai eingesetzt wird.