Neuentwicklung der Verkaufsliteratur

Modulares Literaturkonzept für Marketing und Vertrieb

Der finnische Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen ist die Nummer 3 im europäischen Markt. Mit der Neuausrichtung der Vertriebsaktivitäten in Deutschland entsteht der Bedarf an adäquater Verkaufsliteratur für Bauherren, Architekten und Bauplaner. BALLEYWASL wird vom VDWA empfohlen und erhält nach einem Chemistry Meeting und einem Präsentationsworkshop den Zuschlag der in Hannover ansässigen Deutschland-Zentrale.

Für jede Zielgruppe eine individuelle Ansprache

Entlang der Produktmatrix entwickelte BALLEYWASL ein modulares Literaturkonzept für das Marketing und den Vertrieb. Jede Zielgruppe wird mit einer Kone-typischen, aber motivtechnisch zugeschnittenen Bildsprache abgeholt.

Direct Mailing und Verkaufsförderung

Begleitend entstehen promotionale Dialogmaßnahmen, wie zum Beispiel ein Direct Mailing zur Einführung der 0800 Service-Hotline sowie besonderen Verkaufsförderungsmaßnahmen für den Verkauf, der Notruf-Nachrüstung mit Durchschaltung zur KONE Servicezentrale.